22 Jän 2018

Dachabschöpfen beim Klösterle

Im Auftrag des Bürgermeisters wurde die Feuerwehr Silz am 22. Jänner um 8:29 Uhr zum Abschöpfen des gesamten Daches des "Klösterle Gebäudes" alarmiert.

Auf Anraten eines Statikers musste das Dach des Gebäudes welches um 1850 erbaut wurde und unter Denkmalschutz steht von den Schneemassen befreit werden, um einen sicheren Betrieb im Gebäude gewährleisten zu können. Im "Klöstere" ist die Kinderkrippe und die Musikschule untergebracht, mehrere dutzend Kinder halten sich hier täglich auf.

Gesichert an der Drehleiter und dem Kran des SRF und mit Auffanggeräten ausgestattet wurde das Dach von den Mitgliedern der Feuerwehr Silz abgeschöpft. Der Einsatz konnte nach gut drei Stunden beendet werden.

Einsatzdetails

  • Einsatzgrund: Dachabschöpfen - Technik Eigenanforderung
  • Alarmierungszeit: 22. Jänner 2018 - 08:29 Uhr
  • Fahrzeuge: KRF-S, SRF und DLK
  • Mannschaft: 11 Mann
  • Einsatzleiter: HBI Michael Haslwanter
  • Weitere Einsatzkräfte: Gemeinde Silz
[top]